PRP- Haarwachstum

Haarausfall stoppen mit der PRP-Therapie!

Die PRP-Therapie kann bei dünner werdendem Haar, Haarausfall, Renaturierung der Haarfarbe und Kopfhautschmerz angewendet werden. In der Regel sind 3-4 Behandlungen im Abstand von 1-2 Monaten notwendig. Danach reicht eine 1x jährliche Auffrischung um das Ergebnis zu erhalten.

PRP- was ist das?

PRP= Plättchen-reiches-Plasma.                                                                                               PRP ist ein natürlicher Bestandteil ihres Blutes. Darin enthalten sind körpereigene Regenerations- und Wachstumsfaktoren, sowie Vitamine, Mineralstoffe und Aminosäuren, die zur Anregung von Haarwachstum wichtig sind.

Durch ein spezielles Aufbereitungsverfahren wird PRP mit allen wichtigen Inhaltsstoffen vom Hämatokrit (festen Bestandteile des Blutes,z.B. rote Blutkörperchen) abgetrennt. Dazu ist nur eine kleine Menge venöses Blut (ca.15ml) notwendig. Anschließend kann das so gewonnene Plasma mit weiteren Präparaten aufbereitet werden.    

PRP- Anwendungsbereiche   

  • Haarausfall: Alopezia areata, kreisrunder Haarausfall, androgener Haarausfall, angeborener Haarausfall, weiblicher Haarausfall (auch hormonell bedingt), lichter werdendes Haar, Geheimratsecken
  • weitere Einsatzgebiete der ästhetischen PRP-Therapie :  (Vampir-)Lifiting, Hautstraffung, Hautverjüngung, Faltenreduktion im Gesicht, Hals, Dekollté, Hände, Schwangerschaftsstreifen     
  • Einsatzgebiete der orthopädischen PRP-Therapie: Schmerzlinderung an Gelenken, Sehnen, Bändern. Schnellere Wundheilung  und Regeneration.  Möglich bei: Arthrose, Arthritis, Impigmentsyndrom, Sehnenverletzungen, Bänderriss, Meniskusschäden u.v.m.                                       

PRP- Erfolge bei Haarausfall

PRP mit seinen Wachstums- und Regenerationsfaktoren regt die Zellerneuerung der Haarwurzeln an. Ursprünglich eingesetzt bei Haartransplantationen um den Ausfall der neu eingesetzten Haare zu verhindern, erkannte man, dass die Haare deutlich kräftiger wurden und mehr Haare nachwuchsen. Zudem unterstützt es die Blutzirkulation der Kopfhaut. Die Therapie stellt das natürliche Gleichgewicht des Stoffwechsel und der Hormone wieder her.

Durch ärztliche Studien wurden verschiedene Formen des Haarausfalls auf ansprechen der PRP-Therapie untersucht, mit folgendem Ergebnis:

  • diffuser Haarausfall bei Mann und Frau: Erfolgsquote 93%. Verbesserung von Haardicke, Wachstum, Juckreiz, Kopfhautschmerz nach 3-4 Behandlungen innerhalb von 6 Monaten
  • kreisrunder Haarausfall: Erfolgsquote 74%
  • Alopezia totalis: kein Ansprechen der Therapie             

PRP- Durchführung

Wichtig ist, dass Sie 1 Woche vor Behandlungsbeginn keines der folgenden Schmerzmittel einnehmen. Da dies die wichtigen Blutplättchen hemmt: Aspirin, ASS, Ibuprofen, Rhemamedikamente (NSAR). Kein Problem stellt Paracetamol und Novalgin dar.

Vor der Behandlung werden ca.15ml Blut entnommen, dies wird durch Zentrifugieren und PRP Entnahme aufbereitet und eventuell mit individuell abgestimmten Präparaten angereichert.

Das so gewonnene Plasma wird dann in dem zu behandelnden Areal direkt an die Haarwurzeln injiziert und über spezielle Verfahren eingearbeitet. Die Behandlung dauert ca.60min. Anschließend können Sie ihren täglichen Gewohnheiten nachgehen und sind voll einsatzfähig. Die Kopfhaut zeigt sich nach der Behandlung für ca. 1-2Std gut durchblutet.

Weitere Behandlungen erfolgen im Abstand von ca.4-8 Wochen. Insgesamt sind 3-4 Behandlungen notwendig. In den meisten Fällen sehen Sie jedoch schon nach der 2.Behandlung ein Ergebnis. Zur Erhaltung empfehle ich eine 1xjährliche Auffrischung.

PRP- Nebenwirkungen 

Da für die Therapie körpereigenes PRP verwendet wird, sind die Nebenwirkungen extrem gering. Jedoch kann die Behandlung bei akuten Infektionen, wie z.B. grippale Infekte nicht durchgeführt werden. Ebenfalls wende ich das Verfahren nicht an bei schweren Erkrankungen, wie z.B. HIV, andere Infektionskrankheiten, bösartigen Erkrankungen, Blutgerinnungsstörungen, in der Schwangerschaft, bei einigen Autoimmunerkrankungen.

PRP-Kosten

AKTIONSPREIS gültig bis 31.12.2017

  • Kopfhaut:

Komplettpaket (3 Behandlungen) 600€   450€  

1 Behandlung                            200€    180€

  • Bart

Komplettpaket (3 Behandlungen)    450€    380€

1 Behandlung                                180€   150€

Vor Behandlungsbeginn empfehle ich Ihnen einen unverbindlichen und kostenlosen Beratungstermin zu vereinbaren.                       Telefon: 07431-9713307 

oder nutzen Sie dafür die kostenfreie Infozeiten der JAWE-Naturheilpraxis für eine individuelle Vorbesprechung:

  • Dienstag, 17.10.2017 von 17-18Uhr
  • Dienstag, 24.10.2017 von 16-18Uhr
  • Mittwoch, 08.11.2017 von 16-18Uhr
  • Mittwoch 22.11.2017 von 16-18Uhr